verabschiedung siegfried trogisch
11. September 2017


Die NEULAND Stiftung hat ihren ersten Geschäftsführer Siegfried Trogisch mit einem leckeren Buffet im Nachbarschaftstreff Neue Burg Detmerode feierlich verabschiedet.

Im Beisein von Kuratorium, des Vorstands und geladener Gäste haben Immacolata Glosemeyer (Kuratoriumsvorsitzende), Werner Borcherding (Vorstand) und Irina Helm (Vorstandsvorsitzende) Siegfried Trogischs Leistungen an herausragenden Stationen der Entwicklung der Stiftung gewürdigt.

Siegfried Trogisch bedankte sich bei allen Anwesenden für die gemeinsame Arbeit in und an der Stiftung. Von den ersten Tagen mit einem Büro im Kinderzimmer der Museumswohnung der Stifterin, NEULAND Wohnungsgesellschaft, bis zum heutigen Stand mit mehr als zehn ehrenamtlichen Teammitgliedern hat er die Stiftung geradlinig entwickelt.

Der zukünftige Geschäftsführer Herbert Haun dankte Siegfried Trogisch für das tragfähige Fundament, das er ihm übergeben hat, und stellte sich bei dieser Gelegenheit den Gästen vor.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close