generationsübergreifende partnerschaften im PONYCLUB
23. Januar 2018


Integration, Migration, Stärkung sozialer Kompetenzen – all‘ das hat sich der Reit- und Fahrverein Wolfsburg auf die Fahnen geschrieben. Wer bisher dachte, in der schönen Reitanlage träfen sich nur wohlsituierte Menschen, um ihrem Hobby nachzugehen, muss sein (Vor-)Urteil revidieren.

Das Kita- und Schulprojekt „Ponyclub“ ist eine ideale Basis, um diese Ansprüche umzusetzen. Kinder ab 4 Jahren finden herausfordernde Aufgaben rund um die Arbeit mit Pferden passender Größe und Temperaments. Unterstützt werden die Kleinen durch jugendliche Paten, die sie bei Sport und Arbeit begleiten und dabei selbst soziale Kompetenzen erlernen.
Wir freuen uns, ein so ambitioniertes und wegweisendes Projekt zu unterstützen, und wünschen den Initiatoren und Akteuren gutes Gelingen für ihr Projekt.