brawo unterstützt urban art
23. April 2019


Am 28.02.2019 übergibt Claudia Kayser, Direktionsleiterin der Volksbank BraWo, den offiziellen Spendenscheck für das wohnsionär Projekt URBAN ART Westhagen an die NEULAND Stiftung, Geschäftsführer Herbert Haun und Projektleiter Joachim Franz. Im Zuge des außerschulischen Lernens hatte das URBAN ART Schülerteam der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule ein Jahr zuvor Claudia Kayser besucht, um von ihr mehr über Fundraising-Kampagnen zu lernen – und hatten das Erlernte mit einem Förderantrag an die Volksbank BraWo unmittelbar umgesetzt. Claudia Kayser: „Wir waren beeindruckt vom Engagement der jungen Leute und von dem Projekt, den Westhagenern ihren Stadtteil durch eine differenzierte künstlerische Auseinandersetzung näher zu bringen. Das haben wir mit einem Teil der Gewinnspar-Reinerträge sehr gern unterstützt.“ Herbert Haun und Joachim Franz haben Claudia Kayser und allen Gewinnsparern der Volksbank BraWo herzlich für die großzügige Spende gedankt, die wesentlich zum Gelingen der Kunst-Aktion URBAN ART Westhagen beigetragen hat.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close