#stiftungsblog
09. November 2020


Hi Leute,

heute erzähle ich euch von meinem Erlebnis, das erste Mal bei einer Besprechung zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Werbemittel dabei gewesen zu sein. Zusammen mit Werbeteam Seifert, der Agentur haben wir überlegt, wie wir unser Partnerbesuchsdienst mehr nach außen tragen können. Wir haben vor, dies zum Beispiel mit Hilfe von Werbegeschenken zu machen. Dabei hat mich überrascht, wie viele Möglichkeiten wir haben, denn der Katalog bot auf 73 Seiten tolle Ideen, wie zum Beispiel, ganz aktuell, individuell bedruckbare Masken. Was ich nicht wusste: Bei der Preisgestaltung ist die Abnahme der Stückzahl entscheidend. Einfach gesagt: Kauft man mehr, wird es günstiger. Außerdem ist mein Videoprojekt angelaufen. Das erste Interview ist fertig, jetzt sichte ich das Material und schneide es demnächst zusammen. Bleibt gespannt...

Liebe Grüße
Euer Luis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close