besucher/in
Unsere Vermittler begleiten dich beim ersten Besuch. Wenn die Chemie stimmt, geht es weiter. Der Partnerbesuchsdienst unterstützt und begleitet dich außerdem durch regelmäßigen Erfahrungsaustausch und Fortbildungen zu fachbezogenen Themen.

Vor Beginn der Partnerschaft setzen sich die Besucher/innen an drei Abenden zusammen, um sich auf die Treffen vorzubereiten. Wie oft die Besuche stattfinden sollen, entscheiden die Partner selbst. Das richtet sich nach den Bedürfnissen der älteren Menschen und natürlich nach deinen Kapazitäten. Manchmal kann schon ein bisschen geschenkte Zeit sehr vieles bewirken.

Du willst mitmachen – das freut uns sehr!

Die ersten Schritte, um aktiv zu werden:

    1. Kontaktiere uns telefonisch unter +49 5361 2213072 oder per e-mail.
    2. Wir laden dich zu unserer Infoveranstaltung ein.
    3. Bevor es mit der Partnerschaft losgeht, lese dir sorgfältig die Do’s und Don’ts beim Besuch durch:

Do’s:

Zuhören (können)
Gespräche führen
Vorlesen
Musik hören
Spiele spielen
Basteln
Kaffee trinken
Spaß haben
Spazieren gehen
Einkaufs- und Terminbegleitung
In ein Café gehen
Eine Veranstaltung besuchen

Don’ts:

Keine Pflege!
Keine Hausarbeit!
Keine Beratung!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close